Maiden United

Genre

Acoustic Metal

 

Ähnlich

Iron Maiden

 

Gründung

2006

 

Discografie

2010 Mind Acoustic Pieces

2012 Across The Seventh Sea

2015 Remembrance

2018 Empire Of The Clouds (Vö. 6/2018)

 

Herkunft

Tilburg, Niederlande

 

Webseite

www.maidenunited.com

https://www.facebook.com/MaidenuniteD

 

Label

Yazmine Park

 

Verfügbar

November 2018

 

Reisegruppe

10 Personen


Bandbeschreibung

2006 bat der holländische Iron Maiden Fanclub Joey Bruers um eine spezielle Show. Es sollte etwas anderes sein als eine "normale" Tribut- oder Coverband. Mit Musikern verschiedener Bands führte er eine Reihe von neu arrangierten akustischen Maiden Songs auf.

 

Die Reaktionen der Zuschauer waren überwältigend. Die Idee, die zu einer Show wurde, wurde dann zu einem Projekt. Ein Projekt, um alle Arten von Musikern und Fans aus der ganzen Welt zusammenzubringen, um die Musik von Iron Maiden zu feiern.

 

Niemand geringeres als Iron Maiden Mastermind Steve Harris outete sich, nachdem er ein Konzert von Maiden United gesehen hatte, als Fan dieses Projektes.

 

Die Namen der Künstler dieses Projektes lesen sich wie das Who-Is-Who des Prog- / Hardrocks und des Heavy Metals. So spielten bereits Größen wie Damian Wilson (Ayreon, Threshold, Headspace), Ruud Jolie (Within Temptation, For All We Know), Mike Coolen (Within Temptation), Anneke Van Giersbergen (The Gathering, Vuur), Paul Di´Anno (Iron Maiden), Sharon den Adel (Within Temptation), Doogie White (Rainbow), Blaze Bayley (Iron Maiden), Ralf Scheepers (Primal Fear) Luke Appelton (Iced Earth), Frank Beck (Gamma Ray), Perttu Kivilaasko (Apocalyptica) und viele andere mit der Maiden United.